Apfeldukaten

Die sind der Hit!!

Ok, nicht unbedingt als Plätzchen, wie gedacht, aber sie waren ruckzuck weg. Warm sind die soo toll. Apfeltaschen mit Mürbteig.

Für den Teig: (ich habs mal zwei genommen, da ich irgendwie zu viel Füllung hatte, vielleicht waren meine Äpfel zu groß…)

250g Mehl

100g Puderzucker

100g Butter

2 Eigelbe

1 Päckchen Vanillezucker

Für die Füllung:

30g Rosinen

1 EL Rum (hatte ich nicht, auch nicht tragisch)

2 Äpfel

1 Messerspitze Zimt (bei mir wars 1 TL)

2 EL Zitronensaft

50g gehackte Mandeln (bei mir warns weniger, hatte keine Lust, so viele zu schneiden…)

Den Teig als Mürbeteig zubreiten (alles zusammen und kneten, kneten, kneten). Eine Stunde in den Kühlschrank.

(Für die Füllung die Rosinen in Rum einweichen.)Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stückchen schneiden. Mit Zimt, Zintronensaft, Rosinen und Mandeln vermischen.

Den Backofen vorheizen auf 180°C. Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfälche ausrollen. Taler von ca. 5cm Durchmesser ausstechen. Auf die Hälfte der Plätzchen die Apfelfüllung verteilen. Die andere Hälfte darauflegen und die Ränder gut andrücken. (Ich war natürlich so faul und hab mir immer nur bisschen Teig genommen, in der Hand flach gedrückt, Füllung drauf und zugemacht. So entstanden Rechtecke mit eben bisschen dickeren Teig. Nicht so hübsch zierlich, aber geht schneller und ohne Arbeitsgeräte.)

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen. Die Plätzchen auskühlen lassen und mit etwas Zimt bestäuben. (Oder gleich warm essen, Vanillesoße passt gut dazu.)

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Trackback: Plätzchenvielfalt « colorfulnice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: