7 Sachen

So von gestern endlich mal wieder 7 Sachen:

Von Frau Liebe: 7 Sachen

Immer wieder Sonntags (dieses Mal Donnerstags)… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Porridge mit geliebten deutschen Apfelmus (Rezept: hier)

Icing für den Torten-Dekorkurs vorbereitet (Rezept hier; natürlich auch einen Kuchen gebacken)

ganz stolz den ersten selbstgeflochtenen französischen Zopf mit den doch noch bisschen zu kurzen Haaren gemacht (konnte das nur mit den Dreadlocks alleine flechten, oder zwei an der Seite, aber nicht den großen am Hinterkopf)

Tomaten-Mozerella-Balsilikum-Bruschetta (das einzigste, was man hier unter Brötchen finden kann und das auch noch schmeckt!)

Kleiderschrank der kleinen Prinzessin mit ihrer Hilfe aufgeräumt (davor war einfach nur alles rein und man hat nix gefunden, noch dazu hat man dann auch das Gebügelte vergessen können)

Papierpuppen bekleidet und auf eine sehr coole Idee gekommen (selber machen und ganz tolle Designs für die Prinzessin entwerfen; kommt noch, wird Geburtstagsgeschenk)

Abendessen: gefüllte Zuchinis mit Reis, roten Linsen, Karotten, Käse (Feta war leider alle, mit dem schmeckts noch besser) und einem Dip (ich habe natürlich zu spät herausgefunden warum man den eigentlich immer mit Olivenöl und Wasser anrührt, da der ohne Wasser bisschen knusprig war)

und ein Bild mehr, da diese Rechtschreibung ( sie ist 6 Jahre alt) einfach süß ist:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: