Wilton Cake Decoration Course 1 Lesson 4

letzte Stunde, große Torten:

da Conor Geburtstagsparty diesen Samstag feiert, wurde meine eine Geburtstagstorte:

Sehr lecker und ich bin stolz auf meine Rosen, die verdammt harte Arbeit sind (viele Versuche gebraucht). Das Icing ist nicht weiß, und auch nicht einwandfrei und hat auch noch Kuchenkrümmel, dafür schauts essbar und lecker aus und schmeckt auch noch (das Icing von meiner Lehrerin war wäh…sie hat ein bestimmtes Pflanzenfett benutzt und künstliche Geschmacksstoffe) und Nobody is perfect. Ich werde brav üben und die Torte schaut ja an sich recht gut aus, oder?

Und da die Torte ein bisschen zu klassisch und eher weiblich mit den Rosen wirkt, gibt es eben dieses nette kleine Detail für den Schlangenliebhaber:

Und zum Abschluss gabs dann noch „Urkunden“ für uns alle (wir waren eigentlich 8..)

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. sommerkind
    Apr 03, 2012 @ 13:35:52

    Schaut echt voll gut aus, und ich finde nicht, dass dein Icing umbedingt weiß sein muss. Ich tät lieber creme-farbenes Butter Icing essen als weißes Palmin Icing. Solang es sich genauso verarbeiten lässt is doch alles gut. Und deine Röschen schauen phänomenal gelungen aus!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: