Ajoblanco

Das zweite drei-Länder-Kochen:

spanische Vorspeise-finnischer Hauptgang-deutscher Nachtisch

Mein absoluter Favorite. Einfach sooo lecker und eine so geniale Kombination. Wir hatten diese kalte Suppe mit Kräutertofuwürfeln und hellen Trauben.

Für 800 ml:

2 Knoblauchzehen

100 g Mandeln (geschält und gemahlen)

200 ml Olivenöl

600 ml kaltes Wasser

6 Teelöffel Essig

2 Teelöffel Salz

6 Scheiben (Weiß-)Brot (am besten Toastbrot) ohne Rand/Kruste

Das Brot mit ein bisschen Wasser einweichen. Den Knoblauch schälen und klein schneiden. Dann in einer Schüssel das Brot, die Mandeln, 1/3 Teil des Wassers und 100ml Olivenöl mit dem Zauberstab pürieren. Zum Ende hin Gewürze und as restliche Wasser und Öl hinzufügen.Noch einmal gut mixen und dann für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Kalt mit Trauben, Melone, Parmaschinken oder Tofu servieren.

For 800 ml:

2 gloves of garlic

100 g of raw almonds

200 ml olive oil

600 ml cold water

6 tsp of vinegar

2 tp of salt

6 slices of (white) bread

 Put a bit of water in the bread and let it to absorb, pill the garlic. Put the garlic, the bread, the almonds, 1/3 part of the water and 100 ml of olive oil and whisk all. Keep adding the water and the olive oil, with the end of the olive oil add the vinegar and salt and whisk very well. Let it in the fridge for one hour and serve it cold with grapes, melon, parma ham, tofu

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Gunnar
    Mai 09, 2012 @ 16:26:55

    Finde ich gut, dass hier staendig gepostet wird.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: